Domführung am 30.1. 2018

Der barocke Dom war Ziel unseres Lehrausgangs im Rahmen des näheren Kennenlernens unserer Heimatstadt St.Pölten. Delilah Utrankah, die Religionslehrerin unserer Klasse, führte die Kinder mit großem Hintergrundwissen und Engagement durch die geschichtsträchtige Domkirche und erwartete uns am “Geschichtstor”. Im Zuge der Führung lernten die Kinder den Barockmaler Daniel Gran und weitere typische Merkmale des barocken Baustils und der damaligen Lebensart kennen. Ein besonderes Detail: Der Ötscher als Hintergrund einer Darstellung der heiligen Familie. Ein Rundgang durch den Kreuzgang des Klostergartens rundete den Besuch ab.