Workshopbesuch “Vom Feuerstein zum Feuerzeug” am 8.1.2019

 

Das neue Jahr mit seinem Thema “Urgeschichte” war Anlass, den letzten noch ausständigen Workshop im Museum St. Pölten, zu besuchen. Altsteinzeit, Jungsteinzeit, Bronze- sowie Eisenzeit, diese spannenden Inhalte wurden den Schülern sehr anschaulich vor Augen geführt.

Wie wurde vor mehr als 5000 Jahren Feuer gemacht? Wovon haben sich die Menschen damals ernährt? Wie schaute ihre Bekleidung aus? Diese und viel mehr Fragen wurden beantwortet. Die Kinder standen interessiert vor den vielen Vitrinen mit Fundstücken aus der näheren Umgebung St.Pöltens. Dass es sogar einen Mammutzahn zu bestaunen gibt, war unter anderem sehr faszinierend.

Im letzten Teil des Workshop durften die Kinder selbst nach urgeschichtlichen Motiven Schmuck auf Metallfolie prägen und als Andenken mit nach Hause nehmen.